Archiv für August 2012

Kommentar von Adam Troke

Donnerstag, 16. August 2012

Als Chiefbone freut es mich sehr, wenn unsere Bemühungen Früchte tragen.

Diesesmal ernteten wir diese in Form eines Dankeschöns von Adam Troke, den wir am Games Day kennenlernen durften (siehe letzter Artikel…).

Die Treffen mit diesen Special-Guests sind im Laufe der Jahre zu einem Schwerpunkt unseres Games-Day-Besuches geworden und werden weiterhin Schwerpunkt bleiben!!!

An dieser Stelle Dank an Euch Special-Guests, denn ohne Euch wäre es nur halb so schön…

 

As Chiefbone it makes me very proud, that we can reap the fruits of our labour.

This time in form of a “thank you” by Adam Troke, whom we met on the Games Day (see the last article…).

The meetings with these special-guests became a focus of our Games-Day-visits and will be one in the future for sure!!!

On this point a very big THANK YOU to these special-guests, because a Games-Day would not be anything like as good as without you…

 

 

Rolling Bones auf dem Games Day 2012

Montag, 13. August 2012

In diesem Jahr wurden vier ehrenwerte Gentlemen ausgesandt um den Games Day zu erkunden. Lord Stefan, Lord Marcel, Lord Felix und Lord Alexander erreichten pünktlich zum frühen Nachmittagstee ihre Destination Cologne :

 

Nachdem wir uns unserer “Reisekluft” entledigt hatten, schritten wir wieder eilenden Schrittes gen Dom um unsere Willkommensfotos zu machen. Voller Entsetzen mußten wir feststellen, daß unser Döner-Lieferant nicht mehr im Geschäft war und so begannen wir eine Suche, um neue Nahrungsaufnahmequellen der selben Geschmacksrichtung, ausfindig zu machen. Mit Erfolg.

(Warum man aber auf einem Köllner Mini-Volksfest, bayerische Trachten kaufen kann, entzog sich vollkommen unserem Verständnis…)

Auch das Abendprogramm sollte wieder nach alter Tradition ablaufen: Lecker Steak im “Toro Negro”, gefolgt von Uferpromenade, dem “Köllner Treff” und diversen anderen Kneipen und Bars.

Nach einem umfangreichen Frühstück (… nicht ganz für alle…) konnten wir uns nun zum Gürzenich begeben.

Nachdem wir unser Mega-Ticket eingelöst und unsere GD-Miniaturen und T-Shirts verstaut hatten, ging es hinauf in das Obergeschoß um Gav Thorpe´s limitierte Buchauflage zu ergattern (er selber mußte leider kurzfristig absagen). Dort oben lernten wir dann am Stand der “Black Library” einen Fan unserer Bones-Shirts kennen. Diese Begeisterung mußte natürlich belohnt werden uns so wurde ein erstes Bone-Shirt übergeben. Wie sich herausstellte, war der Name unseres neu gewonnenen Bekannten: Chris Bone!!! (seines Zeichens Black Library – Licensing & European Account Manager) Welch perfekte Kombo…

An dieser Stelle ein kurzes Wort an ihn:

It was a pleasure to meet you Chris, hope to hear from you, soon.

Unser nächster Halt war bei Alex Boyd, dem Zeichner und Illustrator unzähliger, unglaublicher Bilder für GW. Für seine Signierbemühungen durften wir auch ihm eines unserer Bones-Shirts überreichen.

Gleich neben ihm fanden wir den nächsten Stop und konnten ein paar Worte mit Adam Troke wechseln (und auch ihn mit unserem Bones-Shirt ausstatten).

To Alex and Adam: Thank you for the good time we could spend with you on the Games-Day! And thank you for taking great pictures together…

 

Es war also wieder einmal ein absolut gelungenes Wochenende in Köln, was die nachfolgenden Bilder ein weiteres Mal zur genüge belegen können!!!